kabbalistische Zahlendeutung

Die Zahlen: Urprinzipien des Geistes - Sie erzählen die Geschichte des Lebens und verkörpern die Prinzipen der Ordnung und Gesetzmäßigkeiten.

 

"Die Macht Israels kommt von den Zahlen,

denn Gott hat alles mit Gewicht, Maß und Zahl gemacht. (Buch Numeri)

 

"Die Zahl ist der Vater der Götter und der Menschen." (Pythagoras)

 

"G: Hinter den Zahlen, die ihr nennt, ahnen wir Kräfte.

Was ist die Vier? Was ist die Sieben?

 

A: Schaut ihr nicht mehr auf die Zahlen,

so werdet ihr Kräfte erkennen,

denn hinter allem wohnt die Kraft.

Jede Form ist ein Tor zu unendlichen Kräften.

Wer Augen hat - dem ist das Tor sein Auge.

Wer Ohren hat - dem ist das Tor sein Ohr.

Jedem ist ein anderes gegeben,

aber die Kraft ist eins.

Freut euch in eurem Herzen,

denn das Neue öffnet sich." (Antwort der Engel)

 

 

 

Zahl 1

Zahl 2

Zahl 4

Zahl 5

Zahl 6

Zahl 10

Zahl 11

Zahl 12